Das Online Magazinfür mehr Lebensfreude im Alter

Anno 1919 – eine Zeitreise

12. Februar 2019

0

Was geschah vor hundert Jahren? Ein Rückblick auf Menschen, Institutionen und Erfindungen, die 1919 bedeutsam waren und unsere Zukunft geprägt haben.

Eilmeldungen 1919

Ein »Eilbrief« war Anfang des 20. Jahrhunderts drei bis vier Tage unterwegs. Zu lang für die Abgeordneten der frisch gewählten Nationalversammlung am Tagungsort in Weimar. Sie wollten wissen, was in Berlin passiert, und ließen Briefe und Zeitungen fortan per Luftpost im Doppeldecker von Berlin nach Weimar anliefern. Diese »Eilmeldungen« brauchten bloß noch zwei Stunden für die 223,94 km. Der 6. Februar 1919 markiert damit die Geburts- stunde der zivilen Luftpost.

»Hier steht der Orgasmus vor Gericht!«

rief Beate Uhse im Gerichtssaal aus, in dem sie sich wegen Unzucht 1969 verantworten musste. Als wohl bekann – teste Erotikunternehmerin Deutschlands und ehemalige Pilotin hat Uhse mit ihrem Geschäft 1962 den weltweit ersten Sexshop eröffnet und damit für regelrechtes Aufsehen gesorgt und sie prägte nachhal – tig das Bewusstsein von offen ausgelebter Sexualität. Die Pionierin der Lust wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden.

Neben der AWO feiern auch an – dere Institutionen 100-jähriges Bestehen.

Bauhaus

Das Handwerk und die Kunst sind nicht zu trennen. Dieser Gedanke legte den Grundstein für das 1919 gegründete Bauhaus. Auch wenn die Hochschule 14 Jahre später wegen der Nationalsozialisten geschlossen wurde, ist ihre Wirkung auf Kunst und Architektur weltweit ungebrochen.

www.bauhaus100.de

Waldorfschule

Assoziationen wie »Ökos« und »Namentänzer*innen« haften der Waldorfschule fälschlicherweise an. Das anthroposophische Schulmodell schlägt seit 1919 auf der ganzen Welt mit über 1.100 Waldorfschulen Wurzeln.

www.waldorf-100.org

Volkshochschule

Bildung in jedem Alter? Heute selbstverständlich. Erst 1919 erhielt Erwachsenenbildung Verfassungsrang und somit eine staatliche Förderung, was einen regelrechten Boom der Volkshochschulen auslöste. Bis heute sind sie Stätten der Weiterbildung und Begegnung.

www.dvv-vhs.de/100-jahre-vhs

Kommentar schreiben