in

Hallo Herr Herbst

Wald
© Eric Langerbeins/COMMWORK Werbeagentur GmbH

Bunte Blätter rascheln unter den Füßen, in den Ästen tobt ein Eichhörnchen, ein würziger Duft liegt in der Luft … Ein Herbstspaziergang ist nicht nur ein Erlebnis für alle Sinne, sondern leistet zugleich einen wichtigen Beitrag für die Gesundheit. Tägliche Bewegung an der frischen Luft wirkt sich positiv aus auf Atmung, Herz, Muskulatur und Stimmung. Also rein in die bequemen Schuhe und raus in den Wald!

Spaziergang+
So wird aus jedem Spaziergang ein kleines Sportprogramm:

Aktives Schwingen der Arme: Schwingen Sie die Arme während des Gehens aus dem Schultergelenk über die gewohnte Höhe hinaus. So lockern Sie die Muskulatur im Schulterbereich, lösen Verspannungen und verleihen Ihren Schritten zusätzlichen Schwung.

Geschwindigkeit variieren: Gehen Sie während Ihres Spaziergangs immer mal wieder für 5 Minuten etwas zügiger. Die kleine Extraanstrengung stärkt das Herz-Kreislauf-System. Gehen Sie nur so schnell, dass Sie sich währenddessen gut unterhalten könnten.

Balance halten: Der unebene Waldboden trainiert ganz automatisch auch das Gleichgewicht. Wer etwas mehr möchte, balanciert zwischendurch auf einer imaginären Linie.

Herbstblues ade
Die Tage werden kürzer und die Sonne verliert an Kraft. Im Herbst fühlen sich viele Menschen müde und antriebslos. Verantwortlich dafür ist das Schlafhormon Melatonin, das der Körper ausschüttet, wenn zu wenig Licht auf die Netzhaut fällt. Die beste Medizin gegen die sogenannte Herbstdepression sind Aktivitäten im Freien. Schon ein täglicher Spaziergang von 30 Minuten bei Tageslicht hellt die Stimmung merkbar auf – auch bei schlechtem Wetter. Laufen Sie dem Herbstblues ganz einfach davon!

Mitgezählt
Schrittzähler sind eine tolle Motivation für eine Extrarunde Bewegung. Die kleinen Begleiter zeigen sowohl die zurückgelegte Distanz an als auch die Anzahl der Schritte pro Tag. Wir verlosen solch einen motivierenden Schrittzähler auf Seite 30.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Laxmi-Kellhuber-und-Josefine-Putz

Multikulti im Seniorenzentrum

Vampir-Illustration

Vampirzähne mit Karies?