in

Medizinerlatein: Patientendeutsch

© Jon Tyson, Unsplash

Eine Stunde im Wartezimmer, eine Minute im Sprechzimmer und dann mit einem Befund zu Hause, den man kaum versteht: Leider sind Arztbesuche oft so unbefriedigend. Die nächste Generation von Medizinstudierenden will es besser machen und bietet schon heute an, die komplexen Fachbegriffe in Patientenbriefen allgemein verständlich zu erklären. Ihr »Dolmetscher«-Service wurde mehrfach ausgezeichnet und ist ebenso kostenlos wie ihre hilfreichen Tipps für den nächsten Arztbesuch.

Mehr dazu unter: http://washabich.de

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Interview mit Diplom-Sozialpädagogin Bettina Ellerbrock zum Thema »Naturtherapien«

Einer geht noch? – Alkoholismus und Sucht im Alter