in

Selbstbestimmt im Alter: Internetcafés »Von Senioren für Senioren«

Herbert Schmidt
©Herbert Schmidt

Herbert Schmidt (79) aus Würzburg ist Gründer des Internetcafés »Von Senioren für Senioren«.

Die Enkel haben meist keine Geduld

»Die Initiative ›Von Senioren für Senioren‹ ist ein Internetcafé, in dem ältere Menschen den Umgang mit Computer und Internet lernen. Das Café ist in einem Seniorenzentrum untergebracht, aber die meisten Leute kommen aus der Stadt. Wir haben jährlich etwa 2000 Besucher. Unsere Kunden sind zwischen 50 und 90 Jahre alt. Ihre Anliegen sind ganz unterschiedlich: Manche wollen ein Ticket kaufen, ein Hotel buchen, mit der Webcam gucken, wie das Wetter in Berchtesgaden ist, andere wollen einen Brief schreiben oder den Enkeln ein paar Fotos schicken. Unsere 15 Ehrenamtlichen sind selbst zwischen 60 und 85 Jahre alt. Sie haben Erfahrung und können sich gut in die älteren Menschen hineinversetzen. Die Technikverkäufer im Einzelhandel und die eigenen Enkel haben dafür meist weder Zeit noch Geduld.«

Nichtstun entspricht nicht meiner Art

»Ich war früher im Anlagenbau tätig und habe unter anderem an einem Projekt zur Rauchgasreinigung von Kraftwerken gearbeitet. Ich bin schon früh mit Computern und Internet konfrontiert worden und habe mich für die Technik interessiert. Den Verein »Von Senioren für Senioren« habe ich 2000 gegründet. Seitdem bin ich nicht im Ruhestand, sondern eher im Unruhestand. Nichtstun entspricht einfach nicht meiner Art. Ich brauche eine sinnvolle Beschäftigung. Jetzt helfe ich Älteren dabei, sich mit ihrem Laptop oder dem Internet vertraut zu machen. Im Bereich Technik kennen sich die Jüngeren zwar oft besser aus, aber dann versuche ich, meine Wissenslücke schnell zu schließen. Man darf nicht aufhören, sich für die Welt zu interessieren – egal, in welchem Alter.«

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Seniorin und Marathonläuferin

Selbstbestimmt im Alter: 75-jährige Marathonläuferin

Dieter Zimmermann

Selbstbestimmt im Alter: Verein »Senioren der Wirtschaft«