AWO Journal

Das Magazin für mehr Lebensfreude im Alter

AWO Journal

Das Magazin für mehr Lebensfreude im Alter

Was uns bewegt

  • in , ,

    Alter unterm Regenbogen

    Lesben, Schwule, bi-, trans- und intergeschlechtliche Menschen (LSBTI*) sind in Altenpflegeeinrichtungen (noch) nicht stark vertreten. Viele queere (d. h. anders lebende und liebende) Senior*innen fürchten sich vor erneuter Ablehnung und Ausgrenzung, der sie früher durch Paragraph 175 ausgesetzt waren. Daher führt die AWO bis Ende 2020 das Modellprojekt »Queer im Alter« durch, das an sechs […] Mehr

  • in ,

    »Wir lassen niemanden im Regen stehen«

    Gute Pflege fängt mit der Beratung an. Nur wissen viele nicht, an wen sie sich mit ihren Fragen wenden können. Ein Gespräch mit Gudula Wolf von der AWO Online-Pflege- und Seniorenberatung Gudula Wolf ist gelernte Krankenschwester und hat Pflegemanagement studiert. Seit 2015 ist sie Online-Pflegeberaterin bei der AWO. AWO Journal: Frau Wolf, auf der Suche nach […] Mehr

  • in ,

    Irgendwann bekomm‘ ich es zurück!

    Auszubildende bei der AWO, junge Mutter und Influencerin der Altenpflege. Angela Aukthun ist eine starke Frau und Teil einer deutschlandweiten Kampagne, die das Bild der Pflege aufbessert und zukünftige Pflegeexpert*innen sucht Die AWO Sozialstation im Hamburger Stadtteil Mümmelmannsberg liegt  versteckt in einem Mehrparteien haus. Die Eingangstür lässt sich erst nach einigen Sekunden öffnen. Ein Schild […] Mehr

  • in

    Von der Seele aufs Papier

    Schreiben entlastet die Seele, hilft bei der Problemlösung und macht selbst körperliche Beschwerden erträglicher. Auch Ärzte und Therapeuten nutzen das als kreative und therapeutische Methode. Höchste Zeit, selbst mal wieder einen Stift in die Hand zu nehmen. Ganz hinten im Bücherregal stehen meine Notizbücher. Die Ledereinbände sind vom vielen Anfassen ganz speckig. In den letzten […] Mehr

  • in

    Von wegen Schäfchen zählen…

    Ein deutsches Sprichwort sagt: »Kein größerer Dieb als der Schlaf. Er raubt uns das halbe Leben.« Tatsächlich verbringen wir rund ein Drittel unseres Lebens schlafend. Das ist auch gut so. Denn so drastisch es klingen mag: »Ohne Schlaf würden wir sterben«, erklärt der renommierte Schlafforscher und Psychologe Dr. Hans-Günter Weeß, »Der Körper ist auf Regeneration […] Mehr

Mehr laden
Congratulations. You've reached the end of the internet.
Back to Top

Send this to a friend