AWO Journal

Das Magazin für mehr Lebensfreude im Alter

AWO Journal

Das Magazin für mehr Lebensfreude im Alter

Was uns bewegt

  • in

    Vier Tipps für mehr Resilienz

    Wir haben mit Experten über die innere Widerstandsfähigkeit gesprochen und haben Ratschläge für Sie, wie Sie schwierige Situationen bewältigen können. Vertrauen Sie sich Setzen Sie auf Zeit Greifen Sie auf Bewährtes zurück Akzeptieren Sie Dinge und hadern Sie nicht damit Vertrauen Sie sich Unterschätzen Sie nicht, was Sie schon alles hinbekommen haben. Das Leben ist […] Mehr

  • in

    Ich schaff‘ das schon!

    Resilienz: Von der inneren Widerstandsfähigkeit und dem Vertrauen in uns selbst Erinnern Sie sich noch an Ihren ersten Liebeskummer?Die Traurigkeit, die leeren Visionen einer Zukunft ohne die andere Person und das Gefühl, an der Situation zu verzweifeln und nie wieder glücklich zu sein? »Aber klar!«, denken Sie jetzt. Dann erinnern Sie sich bestimmt auch daran, […] Mehr

  • in

    Herbstdekoartikel

    Der Herbst steht vor der Tür und auch wir stimmen uns schon ein wenig auf bunte Blätter, Laub auf den Straßen und kältere Temperaturen ein. Zum Beginn dieser Saison darf natürlich auch die richtige Herbstdeko nicht fehlen. Mehr

  • in

    Corona im Pflegeheim – Ein Glas Sekt aufs Überleben

    Als die Pflegeheime wegen Corona ihre Pforten für Besucher*Innen schließen mussten, haben wir zwei Bewohner*Innen von AWO-Einrichtungen durch diese kontaktarme Zeit telefonisch begleitet: Josef Kuck, 90, aus dem nordrhein-westfälischen Seniorenzentrum Huchem-Stammeln sowie Erika Tuchscherer, 88, aus dem Horst-Schmidt-Haus in Hessen. In den Gesprächen ging es immer wieder um die Pandemie – und damit um die […] Mehr

  • in

    Tipps der Redaktion: Für einen kühlen Kopf im Sommer

    EXOTIK IM GLAS Statt Wasser kann man im Sommer auch den Lieblingstee kalt trinken. Zutaten: 1 Liter Wasser, 30 g Saisontee Kalimba, 2 Stiele Zitronengras, Honig, ½ Zitrone, 5 Stiele Thai-Basilikum Zubereitung: Den Tee 5–10 Minuten ziehen lassen, abkühlen lassen und nach Geschmack süßen. Das Zitronengras halbieren, Zitrone vierteln und den Basilikum zerzupfen. Alles in […] Mehr

Mehr laden
Congratulations. You've reached the end of the internet.
Back to Top

Send this to a friend